<<
ENGL

Die rassistischen "USA" ab 1946 - die ausgerotteten Ureinwohner und das besetzte Europa kommen nicht vor - und ewige Kriege

USA 1947 Weltherrschaft / world dominance


Die rassistischen "USA" ab 1946

-- die "Philippinen" sind seit 1946 "unabhängig"
-- Japan, Südkorea und Teile Europas sind von den "USA" besetzt, auf der Karte nicht erwähnt
-- die 12 Millionen ermordeten Deutschen von 1944 bis 1950 NACH dem Krieg, verursacht durch die zionistische "US"-Taktik von Eisenhower, Roosevelt, Truman und Morgenthau, sind auf der Karte nicht erwähnt (zuerst Propaganda machen, dass man in der "US"-Zone sicher sei, und dann den Massenmord an Deutschen organisieren!)
-- der Judenstaat Israel wird gegründet und wählt die "USA" als Verbündeten aus, somit haben die satanistischen Illuminati-Freimaurer des Komitees der 300 immer einen Fuss in der muslimischen Welt und dominieren mit falschen Grenzen von Israel den Nahen Osten
-- die kriminell-satanistischen Illuminati-Freimaurer-Bankiers der "USA" finanzieren weiterhin den Kommunismus
-- die Indianer verfallen in den Freiluft-KZs ("Reservate") dem Alkoholismus, eine der vielen satanistischen Illuminati-Taktiken
-- die Indianerinnen, Schwarze und Latinos werden weiterhin zwangssterilisiert
-- die Primärnationen bekommen weiterhin keine Vertretung in der "amerikanischen" Regierung, obwohl sie seit 1921 den "amerikanischen" Pass besitzen (!!!)

-- die "USA" unterschreiben die Menschenrechte nicht
-- Schwarze werden weiterhin der Vergewaltigung weisser Frauen verleumdet und an Bäumen aufgehängt
-- Schwarze dürfen bis in die 1960-er Jahre gewisse Berufe nicht ausüben, nicht an Universitäten gehen und nicht dasselbe WC wie Weisse benutzen - Änderungen kommen erst in den 1960er Jahren

Bis in die 1960er Jahre bleibt die "Freiheit" in den "USA" nur eine "Freiheit" für die Weissen, und die Ureinwohner bekommen die "Freiheit" bis heute (2016) nicht. Die "US"-Regierung hat zu grosse Angst, dass die Primärnationen Land von Weissen zurückkaufen könnten.

Ewiger Krieg der kriminellen "USA": Vietnamkrieg, Muslime, Ukraine
Mit Vietnamkrieg (mit Agent Orange) und weiteren Kriegen (seit 1991 mit Uraniummunition), mit dem gefälschten 11. September 2001 (mit unterirdischen Atombomben) und dem Rufmord gegen Muslime 2001 und gegen Russland 2014 (mit dem gefälschten Flugzeugabsturz von Flug MH17) wurden in den "US"-NATO weitere Kriege entfacht - das sind alles Manipulationen des satanistischen Komitees der 300 mit seinen Illuminaten-Freimaurer-Zionisten. Eine Provokation wird zum Krieg hochstilisiert - das ist der normale K300-Business im Pentagon. Krieg bringt Aufträge für Waffenproduktion, Kriegsmaterial und Transporte. Davon leben die kriminellen Bankiers der Wall Street mit ihren Kriegskonzernen und Transportkonzernen, bis die "USA" endlich zusammenbrechen.

Ewiger Krieg der kriminellen "USA": Kriege der Konzerne und der Börsen gegen die ganze Welt
Dabei wurden durch das satanistische System der "Neuen Weltordnung" (Komitee der 300, Bilderberger, Atlantikbrücke etc.) noch weitere Kriegsarten erfunden: Pestizidkrieg, Wetter-HAARP-Krieg, Chemtrailkrieg, Währungskrieg, Zensurkrieg, Internetkrieg, Hacker-Krieg, Wohnungsmarktkrieg, Börsenkrieg, feindliche Übernahmen durch Aktienkäufe, Spionagekrieg, Hormonkrieg, Impfkrieg der NWO mit falscher Propaganda und Impfschäden, Pillenkrieg mit gefährlichen Verhütungsmitteln gegen Verhütung in der Naturmedizin etc. etc. etc. Es wird wirklich langsam Zeit, dass diese kriminellen "USA" abdanken.

"Freiheit" heisst in den "USA" kämpfen und sterben, oder sei ein Opfer und werde getötet. Die Satanisten-Illuminati-Freimaurer und die Reptilianer im Komitee der 300 lachen nur!

Fuck You "USA"!!! For ever ever ever ever ever!!!