Louisiana 1803, Expansion Pazifik 1848, Gadsen
                  Purchase 1853 -- Karte, map, mapa, carte, carta,
                  terkep

Die Expansion der "USA" bis zum Pazifik 1803-1850 - Karte

-- Kauf des Louisiana Territory von Frankreich 1803
-- Kauf von Oregon Country von Spanien 1819, Teilung mit GB 1846
-- Besetzung von Texas 1845
-- Durchbruch an den Pazifik gegen Mexiko 1845-1848
-- Aufnahme von Kalifornien als Bundesstaat 1850 wegen Goldrausch ab 1849
-- Gadson Purchase mit Mexiko 1853 zum Bau der südlichen Eisenbahnlinie zum Pazifik

Die Ziele der weissen Freimaurer-Polik in Washington sind damit erreicht und die Beherrschung der Hemisphäre in Griffnähe. Die Ureinwohner (Primärnationen) mit ihrem geldlosen und ganzheitlichen Leben sind im Weg und werden schrittweise in "Reservationen" (Freiluft-KZs) gesteckt.

Und tatsächlich wird nun die Expansion auf dem Pazifik weiter betrieben: Es ist nie genug!

Die Expansion der "USA" bis zum Pazifik 1803-1850 - Karte -- Freimaurer-Illuminaten in Washington und London (Drogen-Kartell und Komitee der 300)
Dies ist die von oben gesteuerte, satanistische Politik der Freimaurer-Illuminaten mit ihrem "US"-Zentrum in Washington. Die Freimaurer-Illuminaten in London und die Reptilianer-Royals sind gleichzeitig mit dem weltweiten Rassismus und Imperialismus gegen Spanien und Holland beschäftigt: London baut sich mit seiner East India Company ein weltweites Drogenkartell auf, das vom Komitee der 300 gesteuert wird. Drogen werden in Indien produziert und in China verkauft. Die Illuminati-Presse in London meldet gleichzeitig, der ganze Kolonialprofit käme durch Tee und Porzellan zustande und verschweigt die Drogen. Schrittweise können auch "US"-Illuminaten dem Komitee der 300 und dem Drogenkartell beitreten, darunter die hochkriminellen Börsen-Familien von der Wall Street wie Rockefeller (!).

Und die Sklaverei ist immer noch im Gang...