Indianer
                  Indianerleben natives indio -- Karte, carte, carta,
                  mapa, map

Das Bild der Ureinwohner / Primärnationen ("Indianer") des weissen Rassisten aus Europa in "Amerika" - jegliches Wissen der Ureinwohner über Ausserirdische (Götter), über die Welt und Naturmedizin wird auf dieser Karte VERSCHWIEGEN

Die Ureinwohner werden pauschal  nach dem bewertet, was sie produzieren, und es werden ihnen einseitig Tätigkeiten zugeschrieben. Viele Produkte der Ureinwohner fehlen aber auf der Karte, zum Beispiel das gesamte Kunsthandwerk und die Götterfiguren der Ausserirdischen, von denen die verschiedenen kulturellen Eigenheiten abstammen. Das gesamte, geistige Leben und das umfassende Wissen über die Naturmedizin fehlen auf der Karte. Das heisst, dass auf dieser Karte fast alles fehlt, was die Kultur der Primärnationen betrifft. Die Ureinwohner werden in einer absolut rassistischen Weise als "dumm" dargestellt.

Einige der Ureinwohner-Gruppen tragen von Zeit zu Zeit Kämpfe aus - aber alle Ureinwohner respektiren Mutter Erde als ein Wesen, das nicht vergewaltigt werden darf - durch Minen, Diebstahl, Raub oder andere zerstörerische Aktivitäten. Landbesitz gibt es nicht, denn Mutter Erde kann man nicht besitzen. Land ist für alle gemeinsam da.