Den Teufel besiegen - die Zahl besiegen: 666 666 666

Kontakt / contact       Hauptseite / page
                    principale / pagina principal / home        zurück /
                    retour / indietro / atrás / back
ENGL
<<        >>

Teilen / share:

Facebook






Facebook Logo


bis zum 31.3.2020: Vorbereitungen der Einheiten von Trump (White Dragon Society) zur Kinderrettung
Fotos aus Facebook von Veikko Stőlzer 3.4.2020

Trump mit JFK junior - 5 Millionen Bunkerkinder retten - Spitalschiffe mit Beatmungsgeräten - Geheimtunnel unter dem Central Park - Proklamation von Trump gegen Kindsmissbrauch 31.3.2020 - 2 Wochen Action - vom Dunkeln ans Licht - 2017 wurden schon 3000 Kinder gerettet

Trump mit JKF junior

Trump mit
                                    JFK junior in den 1990er Jahren ca.
Trump mit JFK junior in den 1990er Jahren ca. [2]

Schon JFK war scheinbar gegen den Kindsmissbrauch der Eliten.

Was Trump mit JFK junior gesprochen hat, wäre eine eigene Forschung Wert. Der Flugzeugabsturz von JFK junior war 1999.
JFK heisst
                            auch: Justice for kids (Gerechtigkeit für
                            Kinder)
JFK heisst auch: Justice for kids (Gerechtigkeit für Kinder) [3]

Angabe
                            von X22 Report: Da sind 5 Millionen
                            Bunkerkinder weltweit (WW): "FIVE
                            MILLION CHILDREN ENSLAVED WW", aber wir
                            werden vorankommen ("We will
                            succeed")

Der Deep State hat 5 Millionen Bunkerkinder weltweit versklavt
[4]
Angabe von X22 Report:
<ES WURDEN WELTWEIT 5 MILLIONEN KINDER VERSKLAVT
Du bist Teil des Rahmens, Teil der Unterstützung. Es wird verlorene Leute geben, erschrockene Leute geben, einige werden alles ablehnen. Die Leute werden Führung brauchen.
Hab keine Angst - wir werden Erfolg haben.>

(original Englisch: FIVE MILLION CHILDREN ENSLAVED WW
You are the frame - you are the support - people will be lost - people will be terrified - people will reject - people will need to be guided.
Do not be afraid - we will succeed)



Angabe von X22 Report: Da sind
                                    5 Millionen Bunkerkinder weltweit
                                    (WW), die nun gerettet werden, und
                                    die beiden Spitalschiffe Comfort und
                                    Mercy sind für ihre Behandlung der
                                    Kinder [in New York und Los Angeles]
                                    gedacht, da braucht es auch
                                    Beatmungsgeräte (ventilators).
                                    Zitat: "Think logically: 1. Why
                                    are the hospitals being prepped
                                    (prepared)? 2. Why do we need
                                    ventilators? 3. Why are Mercy and
                                    comfort in the ports? 4. Why has the
                                    censorship been removed from [G] 5.
                                    How do you bring the country
                                    together - CHILDREN 5 Millionen Bunkerkinder - Spitalschiffe+Beatmungsgeräte
[5]
Angabe von X22 Report (@X22Report):
Die Welt wird das absolut Teuflischste sehen, das es gibt auf der Welt: Denke logisch:
1. Wieso werden Spitalschiffe vorbereitet?
2. Wieso brauchen wir Beatmungsgeräte?
3. Warum sind die Spitalschiffe Mercy und Comfort in den Häfen?
4. Warum wurde die Zensur von [G] [?] aufgehoben?
5. Wie eint man ein Land? KINDER

(orig. Englisch: Pure Evil is about to be exposed to the World.
Think logically: 1. Why are the hospitals being prepped (prepared)? 2. Why do we need ventilators? 3. Why are Mercy and comfort in the ports? 4. Why has the censorship been removed from [G] [?] 5. How do you bring the country together - CHILDREN).

Die kriminellen Rothschild-Satanisten
                            (Deep State) haben hunderte Untergrundbasen
Da sind 100e Untergrundbasen des Rothschild-Deep State
[6]

Angabe von Wyatt (@Western2A) am 2. April 2020:

"[Die kriminellen Rothschild-Satanisten (Deep State)] die haben hunderte Untergrundbasen, nur schon in diesem Land verteilt. Mehr als nur einige wurden als Folterfabriken verwendet, wir alle wissen das. Dort weinen sie im Untergrund, während wir an der Oberfläche Tag für Tag darüber hinwegspazieren. Man muss diesen Kleinen helfen. Das ist alles, was ich will!"

orig. Englisch:
"There are [by criminal Rothschild satanists (Deep State)] 100's of Deep underground Bases across this Country alone. More than a few have been used as torture factories we all know it. Crying for help right under our feet as we go about our day. God help these little ones. That's all I want."

Stadtplan von New
                            York mit einem Teil des Central Parks
Stadtplan von New York mit einem Teil des Central Parks [7]


Artikel:
                                Unter dem Central Park ist ein
                                Geheimtunnel Plan von New York Manhattan mit dem Central Park - da soll ein geheimer Tunnel existiert
[8]

Artikel vom 3.Juli 2016: Unter dem Central Park ist ein Geheimtunnel
Und U-Bahn-Flitzer werden den bald entdecken
von Melanie Lieberman

(orig. Englisch: There's a Secret Tunnel Under Central Park
And subway riders will soon get to go through it
by Melanie Lieberman - orig. link (English))

Trumps Proklamation gegen
                            Kindsmissbrauch vom 31. März 2020
Trumps Proklamation gegen Kindsmissbrauch vom 31. März 2020
(Link zum Original (Englisch)) [9]

Übersetzung:
<Niemand sollte jemals die Qual und Entwürdigung sexueller Übergriffe ertragen müssen. Dieses schreckliche Verbrechen betrifft Amerikaner jeden Alters, jeder ethnischen Zugehörigkeit und jeden sozioökonomischen Status. Während des Nationalen Monats zur Aufklärung und Prävention gegen sexuelle Übergriffe bekräftigen wir unser Engagement, Überlebende sexueller Übergriffe zu unterstützen, eine starke strafrechtliche Reaktion auf diese Verbrechen zu fördern und die Geißel sexueller Gewalt in unseren Häusern und Gemeinden zu beenden.

Sexuelle Übergriffe sind eine besonders ungeheure und entmenschlichende Form von Gewalt. Selbst nachdem die körperlichen Verletzungen eines sexuellen Übergriffs verheilt sind, können emotionale und mentale Traumata bestehen bleiben. Überlebende kämpfen oft mit anhaltender Angst, Angst, Wut, Scham und Depression. Die verheerenden Folgen sexueller Übergriffe können auch die Beziehung eines Überlebenden zu seinen Angehörigen beeinträchtigen. Meine Regierung hat der Bekämpfung sexueller Übergriffe höchste Priorität eingeräumt.>


original Englisch:

<No person should ever have to endure the anguish and indignity of sexual assault.  This horrific crime affects Americans of every age, ethnicity, and socioeconomic status.  During National Sexual Assault Awareness and Prevention Month, we reaffirm our commitment to supporting survivors of sexual assault, encouraging strong criminal justice responses to these crimes, and ending the scourge of sexual violence in our homes and communities.

Sexual assault is a particularly egregious and dehumanizing form of violence.  Even after physical injuries of a sexual assault have healed, emotional and mental trauma can persist.  Survivors often struggle with lingering anxiety, fear, anger, shame, and depression.  The devastating aftermath of sexual assault can also harm a survivor’s relationships with their loved ones.  My Administration has made combating sexual assault a top priority.>


Für die Kinderrettung
                            werden 2 Wochen eingeplant
Für die Kinderrettung werden 2 Wochen eingeplant
[10]

Twitter-Tweet von Pacific PatriQt @caligurll17

Die KINDER - die Sklaven - die Gefolterten - die Gehandelten - die in CIA-Ställen wie Tiere herangezogenen - die Geopferten - die Namenlosen
Die KINDER werden die nächsten 2 Wochen die Hauptbeschäftigung sein, so hart.
[Verfolge auch die Meldungen von den Spitalschiffen]:
#ComfortShip #MercyShip

(original Englisch:
The CHILDREN - the slaves - teh tortured - teh trafficked - the CIA farm raised - the sacrificed - the nameless.
The CHILDREN will make the next 2 weeks so tough.
[Follow also the news from the hospital ships]:
#ComfortShip #MercyShip)

Die Bunkerkinder werden
                            vom Dunkeln ans Licht geholt, "from
                            Dark to Light"
Die Bunkerkinder werden vom Dunkeln ans Licht geholt, "from Dark to Light"
[11]

von @VdarknessF

<Heilige Scheisse. Die BEATMUNGSGERÄTE!!!!! Die Kinder werden HERAUFGEHOLT (ein Freudenereignis, das wird biblisch werden). Sie werden aus der DUMPFHEIT herausgeholt. Die werden Sauerstoff benötigen!!

Vom Dunkeln ans Licht.

Es geht darum, zuerst die Kinder aus der DUMPFHEIT zu retten. DANN kommen die Arrestierungen.
Comey [Ex-FBI-Boss] gab uns einen HINWEIS! Sein Arsch wird sich definitiv nicht mehr bewegen.

(orig. Englisch:
<Holy shit. The VENTILATORS!!!!! The children being PULLED UP (Rapture - it's going to be biblical) Pulled up from DUMBS!!! They'll need oxygen!!

From Dard to light.

It is about saving children from DUMBS first. THEN arrests. Comey gave us a HINT! His ass is Definetly captured.>)

Q sagt, schon 2017 wurden
                            3000 Kinder gerettet
Q sagt, schon 2017 wurden 3000 Kinder gerettet
[12]

3Days3Nights - @3days3nights

<Wir müssen berücksichtigen, dass schon im Jahre 2017 3000 Kinder gerettet wurden, und diese Kinder sind schon alle normalisiert und gesundheitlich durchgecheckt und werden das Schiff VERLASSEN, wenn sie andocken.
Ich weiss nicht, aber ich möchte, dass Ihr alle Optionen berücksichtigt.>

original Englisch:
<We must also consider that 3,000 kids were already saved in 2017 like Q said, and these kids have already completed deprogramming and health checks and will DEPART the ships when they dock.
I don't know but I want you to consider all options.>



Die Vorbereitung der Einheiten von Trump (White Dragon Society)

Die
                            WDS-Gruppen der NATTO üben den Kampf in
                            Tunneln, für dieses Training werden 500
                            Millionen Dollar ausgegeben
Die WDS-Gruppen der NATTO üben den Kampf in Tunneln, für dieses Training werden 500 Millionen Dollar ausgegeben
(orig. Englisch: Army Is Spending Half a Billion to Train Soldiers to Fight Underground - Link (orig.English))
(WDS=White Dragon Society von Trump)
[13]

<Eisenadler-Truppen durchsuchen ein Tunnelsystem während ihres Trainings in West Fort Hood. Dies war Teil einer längeren Ausbildungsoperation, die Aufklärungsmissionen beinhaltete, eine Luftoperation und Beschiessen.>

(orig. Englisch:
Ironhawk Troop raids a tunnel complex during trainig at West Fort Hood. This was part of a larger training operation that included recon missions, an air movement and live-fire).

Die NATTO-Teile von Trump üben den
                            Kampf in Tunneln für 500 Millionen Dollar
Die NATTO-Teile von Trump üben den Kampf in Tunneln für 500 Millionen Dollar
[14]

Übersetzung (siehe auch: Link von Qlobal Change):

<Vor 2 Jahren hat die Armee eine halbe Milliarde Dollar ausgegeben, um Soldaten für den Kampf im Untergrund auszubilden.

"Für diese Art der Kriegsführung müssen die Infanterieeinheiten wissen, wie sie in unterirdischen Labyrinthen, die von engen Korridoren bis zu Tunneln, die so breit wie Straßen sind, effektiv navigieren, kommunizieren, schwere Hindernisse überwinden und feindliche Kräfte angreifen können. Die Soldaten werden neue Ausrüstung und Ausbildung benötigen, um unter Bedingungen wie völliger Dunkelheit, schlechter Luft und fehlender Deckung durch feindliches Feuer in Gebieten operieren zu können."

Sie trainieren für den Einsatz in Tunnelsystemen unter der Erde. Warum tun sie das? Auf dem ersten Bild ist unten sogar ein Sauerstoff-Sensor-Roboter zu sehen, womit der Sauerstoffgehalt festgestellt werden kann.

An diesem Punkt möchte ich erst mal, dass Du zuhörst, was Trump gesagt hat. Er sprach von 2 sehr schmerzhaften Wochen, die uns bevorstehen.>



Trumps NATTO-Einheiten üben den Kampf
                              in Tunneln für 500 Millionen Dollar   Trumps NATTO-Einheiten üben
                              den Kampf in Tunneln für 500 Millionen
                              Dollar, Schema
Trumps NATTO-Einheiten üben den Kampf in Tunneln für 500 Millionen Dollar [15] - Schema [16]

31.3.2020:
                            Pädophilenring mit 90 Tätern verhaftet
                            (orig. Englisch: 90 Suspects Identified in
                            Major Online Child Sexual Abuse Operation)
31.3.2020: Pädophilenring mit 90 Tätern verhaftet
(orig. Englisch: 90 Suspects Identified in Major Online Child Sexual Abuse Operation)
(Link orig. English)
[17]

<Weltweit hat die Polizei einen weltweiten Kindsmissbrauchsring mit Verbindungen zu über 40 Ländern auffliegen lassen. Zentrum der Untersuchung war Belgien unterstützt von Europol. Heute wurden 4 Täter durch ein belgisches Gericht verurteilt.

Dieser Fall wurde von der belgischen Bundesjustizpolizei Ostflandern (Federale Gerechtelijke Politie Oost-Vlaanderen) ausgelöst, nachdem dort bei einer Hausdurchsuchung mehr als 9 Millionen Bilder und Videos mit Kindsmissbrauch aus aller Welt gefunden wurden.>

(orig. Englisch:
<Police around the world have taken down a global child abuse ring with links to over 40 countries through a Belgian investigation supported by Europol. 4 suspects have been convicted today by a Belgian court.

This case was sparked by the Belgian East Flanders Federal Judicial Police (Federale Gerechtelijke Politie Oost-Vlaanderen) after more than 9 million pictures and videos of the abuse of thousands of children from around the world were found there during a house search.>

 





Die Aktion zur Rettung der Bunkerkinder beginnt: Militärschlangen und die beiden Spitalschiffe Comfort+Mercy

Anfang April ca., lange Militärkolonne (ohne Ortsangabe - KEINE Chemtrails!)
Leider fehlt jeder Kommentar zu diesem Foto [18].
Anfang April ca., lange Militärkolonne
                            (ohne Ortsangabe)


Spitalschiff
                                "Comfort" in New York, Tweet
                                von Trump vom 30.3.2020, widergegeben
                                von Rudy W. Giuliani Spitalschiff "Comfort" in New York, Tweet von Trump vom 30. März 2020, wiedergegeben von Rudy W. Giuliani
[19]

"Das "US"-Spitalschiff "Comfort": eine Hoffnungsbotschaft 70.000 Tonnen schwer" @realDonaldTrump

(orig. Englisch:
"The USNS Comfort: a 70,000-ton message of hope."
@realDonaldTrump)
Q (Trump) sagt klar: Die
                                Spitalschiffe sind für die Bunkerkinder Q (Trump) sagt klar: Die Spitalschiffe sind für die Bunkerkinder
[20]

Tweet von #QANON, wiedergegeben von @3Days3Nights:

<Werden die Spitalschiffe ungefähr 3000+ Kinder retten, die ihr ganzes Leben im Untergrund in Käfighaltung gefangengehalten waren? Die werden wegen des Luftunterschieds und wegen der verschiedenen Virusbedingungen Beatmungsgeräte brauchen. Die Verlustquote nach der Normalisierung ist 4-6%. Das würde "Amerika" gegen [sie] zusammenschweissen.
#QANON>

(original Englisch:
Are the hospital ships about saving 3,000+ children that have been caged underground their entire laves? They will need ventilators for teh different air & viruses they will encounter. 4-6% lost forever after deprogramming. This would unify America against [them].
#QANON)

Spitalschiff
                                    "Comfort", Innenansicht
Spitalschiff "Comfort", Innenansicht [21]

@TheCollectiveQ am 31. März 2020
<Das Spitalschiff USNS Comfort (T-AH 20) bereitet den Aufwachraum für Nicht-COVID-19-Patienten vor, um die Spitalkapazität in der Corona-19-Zeit zu verstärken.>
(orig. Englisch: The hospital ship USNS Comfort (T-AH 20) prepares the post anesthesia care unit to admit patients in support of the nation's COVID-19 resopnse efforts. Comfort will serve as a referral hospital for non-COVID-19 patients...)

@TheCollectiveQ am 4. April 2020
<Behalte das im Kopf, dass uns in der letzten Abendsitzung gesagt wurde, dass die [Spitalschiffe] Comfort und Mercy nicht für Hochschwangere gebraucht werden, die eine Geburt erwarten.>
(orig. Englisch: Keep in mind, that in last night's briefing, we were told that Comfort and Mercy will not be used for expecting mother's to give birth).


Spitalschiffe: Technische Daten
Spitalschiffe: USNS Mercy (T-HA 19) - USNS Comfort (T-HA 20) [22]
Technische Daten: 69.000 britische Tonnen schwer, 894 Fuss (272,49m) lang, 106 Fuss (32,31m) breit
Medizinische Daten: 1000 Spitalbetten, Radiologie, medizinisches Labor, Apotheke, Optikerlaboratorium, CAT-Scann, 2 Sauerstoffstationen, 2 Helikopter-Landeplätze
Besatzung: 65 zivile Marineangestellte, 1200+ medizinisches Personal der Marine.
Spitalschiff Innenausstattung 02
Tweet von der QFAMILY.
Spitalschiff Innenausstattung 02 [23]

<Die Unschuldigen sind sicher... Herzen glühen... Seelen lächeln... Danke an alle die feinen und mutigen Leute...>

(orig. Englisch:
The innocent are safe... hearts burning... soul is smiling... Thx to all the fine and brave men...)
Spitalschiff
                            Innenausstattung 03 mit den
                            Militärmedizinern
Tweet von der QFAMILY
Spitalschiff Innenausstattung 03 mit den Militärmedizinern [24]
SpitalschiffComfort mit
                                Baby-Inkubatoren SpitalschiffComfort mit Baby-Inkubatoren [25]

<Spitalschiff USNS Comfort.
In den Spitalschiffen sind Babys nicht erlaubt. Also fragt es sich: Wieso sind denn da Baby-Inkubatoren?
Aus Tropfen werden Fluten werden. Die Wahrheit wird die Welt schockieren. Beten.>

(orig. Englisch:
Hospital ship USNS Comfort
The hospital ships are NOT allowed to deliver babies. So why are there baby incubators?
Drips will become floods. The truth will shock the world. Pray).
Spitalschiff
                            Cömfort mit Sauerstoffflaschen
Spitalschiff Cömfort mit Sauerstoffflaschen [26]
Anonymous
                            meldet am 1.April 2020: Sie befreien nun die
                            Kinder
Anonymous meldet am 1.April 2020 9h1'42'' auf einem Tweet: Sie befreien nun die Kinder [27]

<Wir haben alles falsch gelesen. Wir hatten einen Job. C vor D. Kinder (children) vor den Festnahmen (declass).
Es wird biblisch werden, lass mein Volk GEHEN, dabei dreht sich ALLES um Kinder.

Sie befreien nun die Kinder. Dann kommt der Schmerz. Dann kommen die Festnahmen. Dann kommen die Prozesse und der Verrat und der Tod. Diejenigen, die davon wissen, können nicht mehr schlafen. Nichts kann das stoppen, was nun kommen wird.>

(orig. Englisch: We misread everything. We had one job. C before D. Children before Declass. It will be Biblical. Let my people GO. It's ALL about the children.
They are freeing the children now. Then the pain. Then the declass. Then the trials and the treason and the death. Those who know cannot sleep. Nothing can stop what is coming).


=========

Tavel+Leisure online, Logo
https://www.travelandleisure.com/attractions/secret-subway-tunnel-under-central-park-new-york-city?fbclid=IwAR061cvdAjMLbydjtNRMEAYgzEcQ-BeiIXA7t5dNdcPmdhZ_aJYfaIZVyeo

<Melanie Lieberman is the Assistant Digital Editor at Travel + Leisure. Follow her on Twitter and Instagram at @melanietaryn.

The article:

And subway riders will soon get to go through it.

By Melanie Lieberman

One of New York City’s most iconic landmarks, Central Park, is riddled with secrets and trivia. It cost more than Alaska (the New York State legislature paid $7.4 million for the acreage) and Sheep Meadow was once, literally, a grazing ground for sheep.

And Quartz recently highlighted yet another mystery: the case of the disappearing subway tunnel beneath Central Park.

A new map released by the MTA depicts plans for the much-anticipated Second Avenue line. Instead of traveling to Astoria, Q trains will now run along northeast Manhattan, and a new W train will bridge Queens and Manhattan.

Quartz's Mike Murphy noticed a stretch of the Q that will now run beneath the park, and inquired as to whether or not this was new construction. The MTA [Metropolitan Transport Authority of NYC] said no—it was an existing tunnel that had appeared on maps before.

[The "ghost tunnel" came up in 1995+1998 on the maps]

Archival maps of the New York subway system have included this “ghost tunnel” twice: Once, in the summer of 1995, and a second time during the winter of 1998. In both instances, the tunnel was used to temporarily reroute the Q train during construction. When normal service resumed, the tunnel vanished off the map.

[From 2016 on the tunnel will be used by subway regularly]

Once a vestige of an early plan to construct a Second Avenue line in the 1970s, the underground passage—which connects 57th Street and 7th Avenue to 63rd Street and Lexington—will become a permanent part of the MTA map by the end of 2016. In the meantime, you can try to see this phantom underpass while heading North from 57th Street on the N, Q, or R.

For more insider info about the Big Apple, check out our guide to Grand Central's secrets.>

Übersetzung:

30. Juli 2016: Der Geheimtunnel unter dem Central Park ist ein U-Bahn-Tunnel ohne Nutzung - ab 2017 wird er befahren:
Es gibt einen geheimen Tunnel unter dem Central Park

<Melanie Lieberman ist Assistant Digital Editor bei Travel + Leisure. Folgen Sie ihr auf Twitter und Instagram unter @melanietaryn.

Der Artikel:

Und U-Bahn-Flitzer werden ihn bald entdecken.

Von Melanie Lieberman (Link)

Der Central Park, einer der bekanntesten Wahrzeichen von New York City, steckt voller Geheimnisse und Wissenswertes (Link). Er kostete mehr als Alaska (der Gesetzgeber des Staates New York zahlte für die Fläche 7,4 Millionen Dollar) und Sheep Meadow war einst buchstäblich ein Weideland für Schafe.

Und Quartz (Link) hat kürzlich ein weiteres Rätsel aufgezeigt: den Fall des verschwundenen U-Bahn-Tunnels unter dem Central Park.

Eine neue vom MTA veröffentlichte Karte zeigt Pläne für die mit Spannung erwartete Second Avenue-Linie. Anstatt nach Astoria zu fahren, fahren jetzt Q-Züge entlang Nordost-Manhattan, und ein neuer W-Zug wird Queens und Manhattan überbrücken.

Mike Murphy von Quartz bemerkte eine Strecke der Q-Linie, die jetzt unter dem Park verlaufen wird, und erkundigte sich, ob dies ein Neubau war oder nicht. Der MTA [Transportorganisation von New York City] sagte nein - es war ein bestehender Tunnel, der zuvor auf Karten erschienen war.

[Der "Geistertunnel" tauchte 1995 und 1998 in Karten auf]

Archivkarten des New Yorker U-Bahn-Systems (Link) enthielten diesen „Geistertunnel“ zweimal: Einmal im Sommer 1995 und ein zweites Mal im Winter 1998. In beiden Fällen wurde der Tunnel verwendet, um den Q-Zug während Bauarbeiten vorübergehend umzuleiten. Als der normale Betrieb wieder aufgenommen wurde, verschwand der Tunnel von der Karte.

[Ab Ende 2016 wird der Tunnel mit U-Bahnlinien genutzt werden]

Einst ein Überbleibsel eines frühen Plans zum Bau einer Second Avenue-Linie in den 1970er Jahren, wird die unterirdische Passage, die die 57th Street und die 7th Avenue mit der 63rd Street und Lexington verbindet, bis Ende 2016 ein fester Bestandteil der MTA-Karte sein. In der Zwischenzeit kann man versuchen, diesen Geistertunnel zu sehen, während man von der 57th Street auf der Linie N, Q oder R nach Norden fährt.

Weitere Insider-Informationen zum Big Apple finden Sie in unserem Leitfaden zu den Geheimnissen von Grand Central (Link).>



=========

Humanistischer Pressedienst online, Logo

Deutschland 1.4.2020: Kindsmissbrauch in der kr.kath. Jesus-Fantasie-Kirche: Staatsanwaltschaften in Deutschland beschlagnahmen Akten aller Jesus-Fantasie-Diözesen:
Missbrauchsskandal – Ermittlungsgruppe "EG 320-Reißwolf" nimmt Arbeit auf - Bundesweite Razzien: Akten aus allen Bistümern beschlagnahmt
https://hpd.de/artikel/bundesweite-razzien-akten-allen-bistuemern-beschlagnahmt-17904?fbclid=IwAR0y7cDXjrLHas0MkqtRYeAEutxxbe5_vE7qYCWEJBmT8smpMrTavIIsGb4

<In einer gemeinsamen Aktion aller für die Bistümer zuständigen Staatsanwaltschaften wurden am Montagmorgen Akten in sämtlichen Diözesen Deutschlands sichergestellt. Eine eigens eingerichtete Ermittlungsgruppe soll nun Hinweise auf bisher unbekannte Täter und die Verantwortlichen für die Vertuschungen zutage fördern.

Gestern wurden in allen 27 deutschen Diözesen Razzien durchgeführt. Dabei wurden mehrere Regalkilometer an Akten beschlagnahmt, die Aufschluss über das tatsächliche Ausmaß des Missbrauchsskandals geben sollen. "Nachdem aufgrund der freiwilligen Herausgabe von Akten durch die Bistümer keine einzige Anklage erhoben werden konnte, müssen wir leider davon ausgehen, dass die Bistumsverantwortlichen den Ermittlungsbehörden bewusst nur jenes Material zur Verfügung gestellt haben, das nicht genügend Hinweise für ein Strafverfahren liefert oder bei denen die Taten verjährt beziehungsweise die mutmaßlichen Täter bereits verstorben sind. Daher mussten wir nun selbst aktiv werden, bevor auch die bisher nicht bekannten Fälle verjähren", sagte ein Sprecher des Generalbundesanwalts auf einer Pressekonferenz gestern Nachmittag, die per Livestream übertragen wurde.

Normalerweise ist der Generalbundesanwalt für die Verfolgung von Staatsschutzdelikten wie Terrorismus oder Spionage zuständig. In diesem Fall hatte er im Auftrag des Bundesjustizministeriums die Koordination einer gemeinsamen Aktion aller für die deutschen Bistümer zuständigen Staatsanwaltschaften übernommen. Das Vorgehen sei über Monate geplant worden. Früh am Montagmorgen seien Polizeibeamte dann zeitgleich mit Durchsuchungsbeschlüssen in die Verwaltungsgebäude aller deutschen Bistümer eingedrungen und hätten sämtliche Personalakten sowie weitere infrage kommende Aufzeichnungen sichergestellt. Dabei habe man vereinzelt auch Plastiksäcke mit geschredderten Papieren entdeckt, die sich nun ebenfalls in der Obhut der Behörden befänden.

"Es wird eine gigantische Arbeit sein, diese Masse an Material zu sichten. Dafür haben wir eine bundesweite Ermittlungsgruppe mit dem Namen 'EG 320-Reißwolf' eingerichtet. Es wird viele Monate dauern, bis wir zu ersten Ergebnissen kommen werden, vor allem das Zusammensetzen der vernichteten Dokumente wird ein langwieriges Puzzlespiel. Aber wir wollen das so schnell wie möglich bearbeiten, denn es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, gegen die Verjährungsfristen", so der Sprecher weiter. Man erhoffe sich nicht nur Hinweise auf bisher nicht bekannte und möglicherweise noch im Amt befindliche Täter, sondern auch auf die internen Strukturen und die Verantwortlichen, die die jahrzehntelange Vertuschung erst ermöglicht hatten.

Ende Januar hatte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht das geplante Vorgehen bereits im ZDF angedeutet: "In diesem Land bestimmt die Kirche nicht, zu welchen Archiven Staatsanwaltschaften Zugang haben. (…) Staatsanwaltschaften können selbstverständlich auch in kirchlichen Einrichtungen durchsuchen und auch beschlagnahmen. Wir kennen keine Geheimarchive und das werden wir auch genauso durchsetzen." Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, wollte sich bisher nicht zu den Durchsuchungen äußern.>


========

Facebook
                                  Logo   Telegram online, Logo

1.4.2020: Die neue These: Trump (Potus) holt mit den beiden Spitalschiffen Millionen Kinder aus den Bunkern - und die Intensivstationen in D sind leer für die Kinder, die da kommen

aus: Facebook: Andrea Kim, 1.4.2020; auf Telegram: Into the Light - News, 2.4.2020

"Der HAMMER!!
Jetzt ist mir die Rede von Potus auf einmal Sonnenklar!!!😮😮😮😮
Sie brauchen das alles für die Kinder!
Atemgeräte,Ventilatoren,die großen Schiffe und Zelte!
Für die Satanisten braucht es all das nicht !!!DESHALB AUCH BEI UNS... die KH IN BEREITSCHAFT!!!!!!!Und die ganze Zeit waren die KH LEER!!!!Die Kinder kommen dorthin!
Nicht wegen Corona📌📌
Und dieses Theater über Corona damit sind die Kinder gemeint 😮😮😮
UND mit zehn Tage DUNKELHEIT ist gemeint das sie die Kinder aus „dem dunklen holen“!!DESHALB AUCH das ab scannen der Böden mit den Flugzeugen ...deshalb bekommt keiner etwas mit,sie können die Kinder NUR NACHTS da raus holen!!!!Was glaubt ihr wäre los,wenn sie das am helllichten Tag machen würden?Ihr habt keine Ahnung wie VIELE DAS SIND.
Schaut euch die Rede von Potus gestern an!Wie er beschreibt,WAS für eine großartige Krankenhaus Ausstattung und welch tollen Ärzte auf den Riesen KH Schiffen sind!!!Er hat regelrecht davon geschwärmt wie gut die Schiffe ausgestattet sind und mit was für tollen Ärzten! UND ...es wird biblisch,weil alle Kinder BIS Ostern gerettet sind!!!!!


========

YouTube online, Logo

New York 2.4.2020: Bericht einer Krankenschwester (Audio): Central Park mit Tunnelsystem und gefolterten Kindern drin:
Video: New York | Kinder aus dem Tunnel unter dem Central Park befreit? Tunnel names "Q"? | KS berichten (2'38'')
https://www.youtube.com/watch?v=pmGHpN9KxPA

Video: Krankenschwestern berichten
                              von geretteten Bunkerkindern aus Tunneln
                              unter dem Central Park, 2.April 2020
Video: Krankenschwestern berichten von geretteten Bunkerkindern aus Tunneln unter dem Central Park, 2.April 2020 [1]

Video: New York | Kinder aus dem Tunnel unter dem Central Park befreit? Tunnel names "Q"? | KS berichten (2'38'')

Video: New York | Kinder aus dem Tunnel unter dem Central Park befreit? Tunnel names "Q"? | KS berichten (2'38'')
https://www.youtube.com/watch?v=pmGHpN9KxPA - YouTube-Kanal: Conspiracy Facts Reloaded - hochgeladen am 2.4.2020


Frauenstimme schildert Krankenschwester, die Kinder unter dem Central Park rettet
Eine Freundin meiner Mutter ist Krankenschwester, sie ist 69 Jahre alt. Sie arbeitet ehrenamtlich mit "Good Samaritan" zusammen und ist von North Carolina nach New York City geschickt worden (28''). Anscheinend arbeitet sie in einer gemischten Einheit im Central Park. Ich kenne nicht alle Einzelheiten dessen, was sie meiner Mutter erzählt hat, aber sie sagte: "Die Sache mit den Kindern ist echt, und ich muss dir sagen, es ist schrecklich! Es ist so schrecklich!" ("It's horrible! It's so horrible!") (54''). Und sie sagte: "Bitte, betet alle für diese Kinder und für das medizinische Personal, das sich darum kümmert." Aber soweit ich weiss, ist es im Central Park und diese Tunnel aus den Karten, die ich..." (1'10'')

Männerstimme schildert Krankenschwester, die stark angeschlagene Kinder unter dem Central Park rettet
Ich kenne jemanden persönlich, dessen Freundin eine Krankenschwester ist, und sie kennt andere Krankenschwester. Sie steht in Kontakt mit einer der Krankenschwestern im Central Park, sie sagen, dass sie gerade Kinder retten, die stark angeschlagen sind (1'25''). Sie waren von Geburt an Sexsklaven, einige von ihnen sind deformiert. Sie ist sich zu 100% sicher, sie vertraut hier ihrer Freundin und ich kenne sie persönlich (1'36''). Das ist keine Information aus vierter Hand, sondern aus zweiter Hand. Sie sagt, die Rettungsaktion hat begonnen, und dafür sind die Schiffe vielleicht da (1'45'').

Kommentator: Erzählt es allen. Verbreitet die Nachricht (1'51'').

Der Geistertunnel unter dem Central Park
Texttafel: Unter dem Central Park scheint ein Tunnel namens "Q" zu existieren. Er wird oft als Geistertunnel bezeichnet, dahier, dass er immer wieder aus den Karten verschwindet und dann irgendwann wieder auftaucht (2'8''). Artikel vom 3. Juli 2015 von Melanie Lieberman: "Es gibt einen geheimen Tunnel unter dem Central Park" (2'13''). Zitat: "Archivkarten des New Yorker U-Bahn-Systems enthielten diesen "Geistertunnel" zweimal: Einmal im Sommer 1995 und ein zweites Mal im Witner 1998. In beiden Fällen wurde der Tunnel verwendet, um den Q-Zug währenddessen vorübergehend umzuleiten. Als der normale Betrieb wieder aufgenommen wurde, verschwand der Tunnel von der Karte." Und weiter: "Einst ein Überbleibsel eines frühen Plans zum Bau einer Second Avenue-Linie in den 1970er Jahren, wird die unterirdische Passage, die die 57th Street und die 7th Avenue mit der 63rd Street und Lexington verbindet, bis Ende 2016 ein fester Bestandteil der MTA-Karte sein." (2'21'') -


Original Englisch:
https://www.youtube.com/watch?v=KZ_5dZGfWsA

Video: Kids Saved In New York City - A Nurses Account of What's Really Going On in Central Park (1'41'')

Video: Kids Saved In New York City - A Nurses Account of What's Really Going On in Central Park (1'41'')
https://www.youtube.com/watch?v=KZ_5dZGfWsA - YouTube-Kanal: High Velocity savage - uploaded on April 1, 2020

========

2.4.2020: Die Kinderrettung aus den Bunkeranlagen der zionistisch-satanistischen Rothschild-NWO (Deep State) - Zeltspital im Central Park - Sklavenkinder in Käfigen in Containern und Bunkeranlagen - Fotos vom 2.4.2020

Zur Kinderrettung aus den Bunkern der zionistisch-satanistischen Rothschild-Mafia ab dem 1. April 2020 zirkulieren folgende Fotos:

Einsatzkommando für die Befreiung von
                            Bunkerkindern in Bunkern des Deep State

Einsatzkommando für die Befreiung von Bunkerkindern in Bunkern des Deep State [28]
Bunkerkinder in Käfigen
                                des Tiefen Staates (Deep State) in einem
                                Container Bunkerkinder in Käfigen des Tiefen Staates (Deep State) in einem Container [29]

Deswegen sind wir hier!!! WWG1WGA!!! Gottes Armee!!! 144.000!!! Container voller Kinder!!! Schau mal an die Wand!!! Wir wissen alles was du da POS [?]!!! Wir kommen für DICH!!! Nicht alle Engel spielen Harfe!!!
Hier auf dem Foto wird gezeigt, wieso man Hillary nicht erlauben konnte, die Wahlen zu gewinnen.>

(original Englisch:
This is why we are here!!! WWG!WGA!!! Gods Army!!! 144,000!!! Shipping Containers full of children!!! Look at the wall!!! We know everything you POS!!! We are coming for you!!! Not all angels play the Harp!!!
This is why Hillary could not be allowed to win.)
Bunkerkinder des Deep State
                            in Käfigen 02   Bunkerkinder des Deep State
                            in Käfigen 03
Bunkerkinder des Deep State in Käfigen 2,3 [30,31]
Zeltspital im Central Park, 2.
                                April 2020, Kinder werden befreit, vom
                                Dunkel ans Licht (from dard to light) Zeltspital im Central Park, 2. April 2020 [32]

Tweet von Vincent-Fuska @VFuska

Zeltspital im Central Park, 2. April 2020, Kinder werden befreit, vom Dunkel ans Licht (from dard to light)

(orig. Englisch: From dard to light, the children are resurfacing)

Offiziell ist das Zeltspital für Corona-19-Kranke.
Das Zeltspital im
                            Central Park bekommt Windelpakete
Das Zeltspital im Central Park bekommt Windelpakete [33]

Genau hinschauen. Was wird da ins Zelt im Central Park gebracht? Pampers.

(orig. Englisch:
Take a close look. What's being carried into the tent in Central Park? Pampers).
Zeltspital im
                            Central Park, der erste Patient ist KEIN
                            Kind
Zeltspital im Central Park, der erste Patient ist KEIN Kind [34]
Zeltspital im
                            Central Park, der erste Patient ist KEIN
                            Kind 02
Zeltspital im Central Park, der erste Patient ist KEIN Kind 02 [35]

========

2.4.2020: Tweets vom Spitalschiff "Comfort" über die ankommenden Bunkerkinder

https://www.picuki.com/tag/comfortship

April 2, 2020, 1:30am
@prayingmedic @Qanon76 #WWG1WGA

THIS...THE GREATEST DAY OF MY LIFE: I began this first day of April sobbing like a baby for over an hour, after having the news confirmed at 2am by two independent first-hand sources, that the underground kids were coming to the surface in


JOHN MAPPIN
@JohnMappin:

Manhattan and elsewhere. Some of them will be seeing daylight for the first time in their lives. They have been bred, butchered, raped and had their life-force inverted and stolen. Theirs is the story of the atomseed of evil within our civilisational wheel.

[And]: Theirs is the story which symbolises the culminatino of our collective sleep cycle.



https://threadreaderapp.com/hashtag/comfortship

2.April 2020: @redpill_beena: NON-COVID Patients have been spotted on Comfort - I truly believe these are trafficked victims on these ships...


=========

News for Friends online, Logo

News for
                  friends online, die Meldung über fast 100.000
                  gefundene Kinder in New York   News for friends online, die
                  Meldung über fast 100.000 gefundene Kinder in New
                  York, die Kabale hat ausgespielt etc.
News for friends online, die Meldung über fast 100.000 gefundene Kinder in New York [36] -
News for friends online, die Meldungen vom 6.April 2020: New York: Fast 100.000 Kinder und Leichen im Tunnel zwischen den Hafen von New York und dem Haus der Clinton-Stiftung gefunden - Bill Gates verschleudert Milliarden, um als Erster einen Corona-Impfstoff zu erstellen - Soros-Gruppen installieren Corona19, um Demokratiestrukturen zu zerstören - Trump gibt den Befehl Y380: Die Reinigung - die Menschheit erwacht - die NWO will das Aussterben der Menschheit - Bill Gates will Corona-Infizierten Mikrochips implantieren [27]

6.4.2020: KINDER GEFUNDEN: Fast 100.000 in New York, und 35.000 in Los Angeles:
Auch Kinderleichen. Unglaubliche Zustände. Die Kinder kommen in die Spitalschiffe, und in New York auch in das Zeltspital im Central Park
Fast 100.000 Kinder und Leichen wurden in einem Tunnel gefunden, der bei der Clinton Foundation in New York ankam!
https://news-for-friends.de/fast-100-000-kinder-und-leichen-wurden-in-einem-tunnel-gefunden-der-bei-der-clinton-foundation-in-new-york-ankam/

Das Spitalschiff "Comfort" im Hafen
                    von New York City: Hier werden einge 1000 der fast
                    100.000 gefundenen Kinder behandelt, die im Tunnel
                    zwischen Hafen und Clinton-Stiftung gefunden wurden
Das Spitalschiff "Comfort" im Hafen von New York City: Hier werden einge 1000 der fast 100.000 gefundenen Kinder behandelt, die im Tunnel zwischen Hafen und Clinton-Stiftung gefunden wurden [38]

original Englisch: Quelle:
https://soundcloud.com/heath-motley-820983133/nurse-mentions-children-saved?fbclid=IwAR1y12ENVBl_aw4QSoBMVV9ZRtJMNW_1zKn7wXhbPjFPt1IxSTZ4HxipsbI


Der Mainstream mauert noch, will nix melden! Aber wenn die Kinder dann sprechen, ist Ende lustig für Clinton und Co.

Der Artikel:

<Im Moment und seit letzter Woche wurden Tausende von hungrigen und schrecklich missbrauchten Kindern tot aufgefunden oder in einem unterirdischen Tunnel in New York gerettet.

[New York: 4km langer Tunnel mit fast 100.000 Kindern und Leichen]

Dieser Tunnel würde sich über eine Entfernung von 4 Kilometern zwischen dem Clinton Foundation Building und dem Hafen von New York erstrecken!  
Durch die Öffnung zum Hafen von New York werden Kinder und Leichen auf das medizinische Schiff Comfort verladen.
Krankenschwestern bestätigen die Behandlung von Opfern schrecklichen Missbrauchs im Corona Campaign Hospital in Zelten im Central Park!

Das medizinische Schiff „Comfort“ wurde dort in New York von Präsident Trump platziert.

Ein zweites medizinisches Schiff, die „Mercy“, die dieselbe Mission haben würde, nämlich die entführten Kinder zu versorgen, die Opfer schrecklicher Misshandlungen sind und aus den Tunneln gerettet wurden, befindet sich im Hafen von Los Angeles.

Die Rettungsbemühungen stehen unter der Leitung der Pentagon Pedophile Task Force.
Sie (die missbrauchten Kinder) werden aus den Tunneln entfernt.
Es gibt gestapelte Körper …
Ich weiß nicht, ob es wahr ist, aber ein Mann sagte, dass einige dieser Körper gebissen wurden (wahrscheinlich von Ratten!).
Sie spekulieren, dass die hungrigen und lebendigen Kinder die Toten gefressen haben.


Es gibt auch ein Mash-Krankenhaus im Central Park, um einige von ihnen zu behandeln.
New York schreit nach Leichensäcken.
Sie schätzten, dass 100.000 benötigt wurden.
Sie schätzten, dass sie 4 bis 6% der Opfer verlieren würden, die sie am Leben gelassen hatten, weil sie zu schwach waren.


Es gibt Hinweise auf schreckliche Folter und sexuellen Missbrauch.
Viele wurden dafür erzogen und haben nie das Licht der Welt erblickt.
Einige sind verzerrt.
Alle sind unterernährt.
Viele brauchen Atemschutzmasken, weil die Luft in den Tunneln stagniert und nicht erneuert wird.
Offiziere, die in den Tunneln waren, sind traumatisiert! 
Sie erhalten Erbrochenes, bevor sie eintreten.


Judy Byington für Dinar Chronicles

Filibert: Einige dieser Kinder sollten zur Herstellung von Adrenochrom verwendet werden, dem Blut traumatisierter Kinder, die mit Adrenalin angereichert sind und mit denen sich die „Elite“ verjüngt! 
Q Anon erklärt, dass die Kinder vor der Freigabe der Akten und der Anklage gegen die 160.000 Menschen mit einer versiegelten Anklage vor den verschiedenen Bundesgerichten zuerst betreut werden (dh ihre Freilassung) Vereinigte Staaten! 

[Kalifornien, Basis China Lake: 35.000 Kinder freigelassen, teilweise auf dem Spitalschiff "Mercy" im Hafen von Los Angeles]

Auf der Basis des China Lake in Kalifornien wurden 35.000 Kinder freigelassen und teilweise auf das  im Hafen von Los Angeles stationierte medizinische Schiff „Mercy“ gebracht ! 

Andere werden in Florida und Washington DC veröffentlicht!

Sie sollten wissen, dass in den Vereinigten Staaten jedes Jahr mehr als 800.000 Kinder verschwinden, und wir beginnen herauszufinden, wo sie sich befinden, um die Bedürfnisse der satanistischen Elite zu befriedigen, die einen Teil der Welt regiert und glaubt, dass alles erlaubt ist und über dem Gesetz durch regelmäßige Vergewaltigung und Opferung wehrloser Kinder!>

Ergänzung: Eigenartigerweise ist kein Artikel auf Englisch auffindbar, aber auf Französisch schon:
Des milliers d'enfants libérés à New-York !
https://changera.blogspot.com/2020/04/des-milliers-denfants-liberes-new-york.html
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=866241743894131&id=310446869473624&__tn__=K-R
Als Quelle der französischen Fassung wird ein englisches Audio angegeben:
https://soundcloud.com/heath-motley-820983133/nurse-mentions-children-saved?fbclid=IwAR1y12ENVBl_aw4QSoBMVV9ZRtJMNW_1zKn7wXhbPjFPt1IxSTZ4HxipsbI

========

Patheos
                              online, Logo
https://www.patheos.com/blogs/laughingindisbelief/2020/04/hundreds-sent-to-mental-institutions-due-to-mole-children/

original:

New York, April 8, 2020: The tunnel children from Central Park are save - viewers had shocks:
Hundreds Sent to Mental Institutions Due To Mole Children

New Y0rk City – While COVID-19 is sending many New Yorkers to area hospitals, hundreds are being dragged into mental institutions due to viewing subterranean mole children.

The Sad Story Of Mole Children

QAnon supporters report on the tragic story of deformed mole children bred to be sex slaves under Central Park

So here’s what the deal is (I think): They believe that the COVID-19 epidemic is a big ruse meant to keep people in their houses while the US military rescues thousands of children from underground tunnels, some of which they claim are right underneath Central Park. These children were, I guess, transported to the Navy hospital ships — the USNS Comfort in New York and the USNS Mercy in Los Angeles. Now, they claim, these children are being treated in all of the tents that were set up in Central Park to treat people with COVID-19.

President Donald Trump ordered these poor souls to be freed by none other than the Pentagon Pedophile Task Force.

The coronavirus hoax is a way for the government to free the children from their Moorlockian existence unnoticed. You will be amazed at why these sex slaves needed to be hidden from the world.

In case you are wondering why we haven’t heard anything about this marvelous rescue mission, it is because if we all found out what has really been going on, we’d all go crazy and end up in mental institutions.

Hundreds Sent to Mental Institutions

Unfortunately, some plucky New Yorkers and Sex Slave Mole Children truthers ignored the stay at home order. They stumbled on the rescue mission. On seeing the deformed slaves, they instantly went mad.

“I’ve only seen this once before,” admitted on anonymous psychiatrist working at Arkham Asylum, “and that was when Donald Trump was elected President.”

The real problem is the lack of hospital beds during this so-called pandemic. Reliable QAnon sources state now that the underground sex slave breeding tunnels under Central Park are empty, those afflicted with madness may be housed there.

Only time will tell.

*Thanks to Jack Matirko for telling me about this fantastic story.


Übersetzung:

New York 8. April 2020: Die Tunnelkinder vom Central Park sind gerettet - Beobachter haben Schockerlebnisse:
Hunderte wurden wegen Maulwurfskindern in die Psychiatrie geschickt

<von Andrew Hall

New York City - Während COVID-19 viele New Yorker in Krankenhäuser in der Umgebung schickt, werden Hunderte in psychiatrische Anstalten gebracht, weil sie unterirdische Maulwurfskinder gesehen haben.

Die traurige Geschichte der Maulwurfskinder

QAnon-Anhänger berichten über die tragische Geschichte deformierter Maulwurfskinder, die im Untergrund des Central Parks als Sexsklaven gezüchtet wurden
Das ist also der Deal (glaube ich): Sie glauben, dass die COVID-19-Epidemie ein großer Trick ist, um Menschen in ihren Häusern zu halten, während das US-Militär Tausende von Kindern aus unterirdischen Tunneln rettet, von denen einige behaupten, sie seien direkt unetr dem Zentralpark. Diese Kinder wurden vermutlich zu den Schiffen des Navy-Krankenhauses transportiert - der USNS Comfort in New York und der USNS Mercy in Los Angeles. Jetzt, so behaupten sie, werden diese Kinder in allen Zelten behandelt, die im Central Park errichtet wurden, um eigentlich Menschen mit COVID-19 zu behandeln.

Präsident Donald Trump befahl, diese armen Seelen von niemand anderem als der Pentagon Pedophile Task Force zu befreien.

Der Coronavirus-Scherz ist eine Möglichkeit für die Regierung, die Kinder unbemerkt von ihrer Untergrund-Maulwurf-Existenz zu befreien. Sie werden erstaunt sein, warum diese Sexsklaven vor der Welt versteckt werden mussten.
Falls Sie sich fragen, warum wir nichts von dieser wunderbaren Rettungsmission gehört haben, liegt es daran, dass wir alle verrückt werden und in psychiatrischen Anstalten landen würden, wenn wir alle herausfinden würden, was wirklich vor sich geht.

Hunderte an psychiatrische Einrichtungen geschickt

Leider ignorierten einige mutige New Yorker und Leute, die die Wahrheit über die Untergrundkinder sehen wollen, die Regel, zu Hause zu bleiben. Sie sahen also zufällig die Rettungsmission. Als sie die deformierten Sklaven sahen, wurden sie sofort verrückt.

"Ich habe das nur einmal gesehen", gab ein anonymer Psychiater zu, der bei Arkham Asylum arbeitet, "das war, als Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde."

Das eigentliche Problem ist das Fehlen von Krankenhausbetten während dieser sogenannten Pandemie. Zuverlässige QAnon-Quellen geben jetzt an, dass die unterirdischen Tunnel für die Zucht von Sexsklaven unter dem Central Park leer sind und die von Wahnsinn Betroffenen dort untergebracht sein könnten.

Die Zeit wird zeigen, was stimmt.

* Danke an Jack Matirko, der mir von dieser fantastischen Geschichte erzählt hat.


17.4.2020:
Bestätigt: Es sind Babys !!! Unter den Zelten im Central Park (Präsident Trump ist ein Held !!! )
https://liebeisstleben.de/2020/04/17/bestaetigt-es-sind-babys-unter-den-zelten-im-central-park-praesident-trump-ist-ein-held/

Intel-Berichte zeigen, dass Babys und Kinder aus unterirdischen Einrichtungen (Deep Underground Military Bases – DUMBs) und schmutzigen Folterkammern im ganzen Land gerettet werden.

========

Facebook Logo

23.4.2020: Gerettete Kinder mit Panda-Augen durch Sodomie? Fake-News! Gazastreifen mit Explosionen von 2014!
aus Facebook: Jsabelle Caruso - Dysli
https://www.facebook.com/jsa.dysli/posts/3045088268845061


Gerettetes Kind mit Panda-Augen durch
                    Sodomie 01   Gerettetes Kind mit Panda-Augen durch
                    Sodomie 02
Gerettetes Kind mit Panda-Augen durch Sodomie 1,2



Also das Mädchen in Rot ist Fake-News, stammt aus dem Gazastreifen, die Meldung ist vom Mirror aus GB, 13.7.2015:

Man findet das Mädchen in Rot auf der google-Bildersuche mit den Suchworten: "panda eyes" gaza 2014, dann kommt ein Artikel des Mirror von 2015,
https://www.mirror.co.uk/news/world-news/brave-girl-who-suffered-panda-6060041
oder man sucht mit den Suchworten: girl explosion gaza 2014 - dann kam das Mädchen mit vollem Namen hier in einer Meldung vom 23.7.2014: Naama Abu al-Foul
https://mashable.com/2014/07/23/gaza-children/

Mirror GB online,
                                Logo

https://www.mirror.co.uk/news/world-news/brave-girl-who-suffered-panda-6060041

original:

13 July 2015: Brave girl who suffered 'panda eye' bruises during Gaza crisis transformed one year on
<Moving footage of the two-year-old victim emerged as the battle raged between Hamas and Israel - now you can see how she's been transformed since then

One year on from the Gaza crisis, a girl who suffered bruising so bad it made her look like a panda is unrecognizable.

Nema, years-old at the time, was a dramatic example of the human cost of the ongoing conflict between Hamas and Israel.

Last summer she appeared in a Channel 4 News broadcast with journalist Jon Snow, in moving footage that showed the extent of her horrendous injuries.

She was reportedly blown up in an Israeli artillery barrage.>

Übersetzung:

13. Juli 2015: Ein mutiges Mädchen, das während der Gaza-Krise Blutergüsse wie Panda-Augen erlitten hat, hat sich ein Jahr später verwandelt

<Während der Kampf zwischen der Hamas und Israel entstand bewegendes Filmmaterial des zweijährigen Opfers - jetzt können Sie sehen, wie sie sich seitdem verändert hat

Ein Jahr nach der Gaza-Krise ist ein Mädchen, das so stark verletzt wurde, dass es wie ein Panda aussah, nicht wiederzuerkennen.

Die damals 1 Jahr alte Nema war ein dramatisches Beispiel für die menschlichen Kosten des anhaltenden Konflikts zwischen der Hamas und Israel.

Letzten Sommer erschien sie in einer Sendung von Channel 4 News mit dem Journalisten Jon Snow in bewegenden Filmmaterialien, die das Ausmaß ihrer schrecklichen Verletzungen zeigten.

Berichten zufolge wurde sie in einem israelischen Artilleriefeuer in die Luft gesprengt.>


========

Haunebu7-Blog online, Logo

6.7.2020: Da sollen gerettete Kinder sein, aber sie werden NIE GEZEIGT:
Die gefolterten Kinder aus Untergrundanlagen – führt die Spur auch nach Deutschland?




========

Nigeria 14.12.2020: Babyfabrik ausgehoben
Nigeria: Razzia in "Babyfabrik" - Handel mit Babys weit verbreitet

Gebärmaschinen befreit
In Nigeria ist eine BABYFABRIK ausgehoben worden. Die Polizei hat zehn Frauen und Kinder befreit. Babys werden weltweit gehandelt. Sie werden zu Arbeits- und Sexsklaven oder auch rituell geopfert.
t.me/MARKmobil/1146

========



<<         >>

Teilen/share:

Facebook





Fotoquellen
[1] Video: Krankenschwestern berichten von geretteten Bunkerkindern aus Tunneln unter dem Central Park, 2.April 2020:

Video: New York | Kinder aus dem Tunnel unter dem Central Park befreit? Tunnel names "Q"? | KS berichten (2'38'')
https://www.youtube.com/watch?v=pmGHpN9KxPA

[2 bis 35] Fotos aus einem Post auf Facebook von Veikko Stölzer, 3.April 2020
[36,37] https://news-for-friends.de Portal vom 6.4.2020
[38] Das Spitalschiff "Comfort" im Hafen von New York City: Hier werden einge 1000 der fast 100.000 gefundenen Kinder behandelt, die im Tunnel zwischen Hafen und Clinton-Stiftung gefunden wurden:
https://news-for-friends.de/fast-100-000-kinder-und-leichen-wurden-in-einem-tunnel-gefunden-der-bei-der-clinton-foundation-in-new-york-ankam/





News for Friends online, Logo  Epoch Times online, Logo    RT
                              deutsch online, Logo   Watson
                              online, Logo   Haunebu7-Blog online, Logo   Recherchenetzwerk Satanismus+rituelle
                              Gewalt   Volksbetrug.net online, Logo     Facebook Logo  
Berliner Zeitung
                              online, Logo 
Pravda-TV online, Logo   
Index ex purgatorius Blog, Logo   El Ojo del Perú
                              online, Logo   Crónica Viva del Perú online, Logo  
Mirror GB online, Logo   
^